Aus gegebenem Anlass...

  • Guten Abend liebe User,


    Aus gegebenem Anlass möchte ich ein erstes und ein letztes Mal darauf hinweisen, das wir ein Forum für Freunde und Interessierte des Nahverkehrs sind!
    Deshalb kann es nicht sein, dass wie es in der letzen Zeit vermehrt vorgekommen ist, hier andere User in unsachlichem Ton oder gar mit Beleidigungen angefahren werden! Auch wenn man einen User vielleicht privat kennt und deshalb auch seinen Namen kennt, ist es VERBOTEN (!) ihn hier im Forum mit seinem richtigen Namen anzusprechen!
    Wir haben alle ein gewisses Alter und hoffentlich auch eine ordentliche Erziehung genossen. Diese beinhaltet im Normalfall auch, das man sich sachlich miteinander unterhalten kann und nicht wegen Banalitäten in einem Forum ausfällig wird.
    Ausserdem sollte man auch immer daran denken das es bei diesem Hobby viele verschiedene Interessenbereiche gibt und es daher auch mal Meinungsverschiedenheiten gibt. Diese sollen dann aber bitte sachlich und ruhig geklärt werden! Auch in diesem Forum gibt es Menschen mit geistigen Behinderungen, Schwächen oder Ähnlichem, weshalb wir bitten Rücksicht zu nehmen. Denn letzten Endes sind wie hier eine Community und sollten deshalb respektvoll miteinander umgehen, denn am anderen Ende der Leitung, welches hier ein anderer Rechner ist, sitzt auch immer ein Mensch. Diesen Gedanken sollte man im Hinterkopf behalten.


    Wir, als Forenleitung behalten es uns vor, ab Sofort User, die andere beleidigen oder mit echtem Namen nennen o.ä., ohne Vorwarnung und permanent aus diesem Forum zu verbannen!
    Wir können und wollen ein solches Verhalten nicht dulden!


    Mit freundlichen Grüßen:
    Die Forenleitung

  • Liebe Forengemeinde,


    ich möchte dazu -als Gründer des Forums- auch noch etwas los werden. Ich habe das Forum im Jahr 2008 als als Plattform für ALLE Leute gegründet, die sich für den ÖPNV in der Großregion SaarLorLux interessieren. Ja, es ist ruhig geworden im Forum. Viele posten Ihre Bilder lieber bei Facebook, weil es dort eben einfacher ist. Andere haben sich heimlich, still und leise nach jahrelanger Mitgliedschaft aus dem Forum abgeseilt, weil es auf Ihre (Bild-) Beiträge keine entsprechende Resonanz in Form von Kommentaren gab. Dafür gilt aber: reisende soll man nicht aufhalten, schaut man auf die Zahl der Aufrufe eines Thema stellt man ganz schnell fest, ob es für die Leute interessant ist oder nicht. Oft hängt das schon mit der Wahl des Titels zusammen.


    Dieses Forum hat schon einige Rückschläge, wie den Verlust der Datenbank oder einen Absturz der Software überstanden und einige MItglieder sind dem Forum von der ersten Stunden an bis zum heutigen Tage treu. Dafür vielen Dank!


    Aktuell haben wir aber ein ganz anderes Problem: einen aggressiven Umgangston und Beleidungen unter den Mitgliedern, aber auch gegen Moderatoren und Administratoren. Was soll das? Will man uns damit sagen, wir das Forum zu locker halten und mehr moderieren sollen? Die Moderation von Themen und Beiträgen ist das allerletzte Mittel, was man auf einer Diskussionsplattform anweden sollte. Eigentlich sollte so ein Forum von alleine funktionieren, basierend auf Respekt, Anstand und Toleranz der Mitglieder.


    Toleranz ist das Stichwort: einigen scheint nicht bewusst zu sein, dass es innerhalb des Hobby's "ÖPNV" weitere "Fachbereiche" gibt, für die sich nicht wenige Leute interessieren. Neben den Klassikern wie moderne/historische Fahrzeuge zählen dazu das Sammeln von Fahrkarten, Fahr- und Netzplänen und das Thema Fahrplangestaltung uvm.... Hinzu kommt, dass es -wie oben bereits beschrieben- in unserem Hobby ebenso wie im wahren Leben viele unterschiedliche Menschen gibt. Dabei sind Glauben, Hautfarbe, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder körperliche/geistige Behinderungen vollkommen egal: jeder hat das Recht, dieses Hobby auszuüben. Und gemäß unseres Grundgesetzes hat jeder das Recht auf freie Meinungsäußerung - ABER: nur, wenn dadurch niemand anders verletzt, beleidigt, bedroht, geschädigt oder gefährdet wird. Dieser Grundsatz gilt auch für dieses Forum.


    Die Verkehrsbetriebe lesen mit, öffentliche wie auch private. Es kommt auch tatsächlich vor, dass wir entsprechende Rückmeldungen erhalten und Verkehrsbetriebe sachliche Diskussionen als "Verbesserungsvorschlag" aufnehmen und Änderungen vornehmen. Wenn wir uns hier aber gegenseitig zerfleischen, dann werden die Mitleser sich nur noch an den Kopf fassen und fragen: was sind das denn für Bekloppte? Und genau mit diesem Vorurteil ist unser Hobby leider eh schon behaftet, zumindest hier in der Region. Und neben den Betrieben haben wir auch viele andere Gäste, denn das Forum ist für jeden einsehbar und wird in den gängigen Suchmaschinen aufgelistet.


    Deswegen meine BITTE an ALLE: geht fair miteinander um, so wie im echten Leben auch. Das Forum ist eine Gemeinschaft und dem entsprechend sollte man sich auch verhalten. Wer das nicht kann oder möchte sollte überlegen, ob er hier richtig ist. Sollte es weiterhin zu Auffälligkeiten kommen, ist das Forenteam auch dazu bereit bei der Entscheidungsfindung zu helfen. Wir fassen zusammen:


    - KEINE Beleidigungen
    - Kritik:ist ausdrücklich erwünscht, aber NUR fair und sachlich ohne Beleidigungen
    - Es ist strengstens untersagt, die Forenmitglieder im Forum öffentlich mit ihrem Realnamen anzusprechen oder persönliche Informationen von Forenmitgliedern oder auch von Dritten im Forum zu streuen. Wer mit seinem Namen angesprochen werden möchte, kann diesen gerne als Benutzernamen festlegen.
    - Wir gehen respektvoll miteinander um und nehmen Rücksicht.


    Das sind Dinge, die eigentlich selbstverständlich sein sollten - und gut 97,5% der Mitglieder hielten sich bisher immer daran, ohne dass man extra etwas schreiben musste. Die restlichen 2,5% machen im Moment dauernd stunk und fallen negativ auf, dass sie damit eine ganze Gemeinschaft in ein schlechtes Licht rücken ist denen entweder nicht klar oder egal.


    Denkt einfach mal drüber nach...

    GRÜN ist die Hoffnung...


    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!