Liebe/r Besucher/in,

das Nahverkehrsforum Südwest kann erst nach erfolgreicher Registrierung in vollem Umfang genutzt werden. Dann stehen alle Foren, Themen, Beiträge und Bilderbögen zur Verfügung. Die Mitgliedschaft ist ebenso wie die Nutzung des Forums vollkommen kostenlos.

Welchen Bereich deckt das Forum ab? Saarland, Rheinland-Pfalz, unmittelbar angrenzende Gebiete von Baden-Württemberg sowie Luxembourg, das Elsass und Lothringen.

Wer ist hier vertreten? Jede Menge Leute, die Interesse am Thema Bus und Bahn haben. Das Forum dient hauptsächlich zum gegenseiten Austausch rund um Busse und Bahnen aller Art. Neben diesen Personen sind auch einige Verkehrsbetriebe und Vereine im Forum vertreten.

Anmelden lohnt sich!
  • Eine Vorstellung des Omnibusbetriebs Jens Hufnagl, bei dem ich Einblick nehmen durfte. Es lohnt sich jeden einzelnen Bus unter die Lupe zu nehmen. Der Betrieb teilte sich in zwei Bereiche. Den Schülerverkehr mit den Standard II Fahrzeugen und dem Oldtimerbetrieb, der teilweise angemeldet ist und historisch wertvolle Fahrzeuge beinhaltet. Heute hat sich neben dem Oldtimerbetrieb auch etwas Reiseverkehr, sowie SEV etabliert

    dx3ivrlcsg12m1bkl.jpg

    HUFNAGL, MB O 405 G, AC TH 4118 .Fangen wir an mit dem Exot aus den Niederlanden. Ursprünglich stand der Gelenkbus bei Conexxion, NL im Dienst. Die Werbung stammt noch vom deutschen Vorbesitzer und wird demnächst gelöscht. Ich gehe davon aus, dass der Wagen dann das passende hübsche 80er/90er Jahre Streifendesign erhalten wird

    dx3j21vwqlwa5jy0w.jpg

    HUFNAGL, Bei einer Mitfahrt konnte ich mich von den überaus bequemen Sitzen überzeugen

    dx3j31ols7gbf83r4.jpg

    HUFNAGL, Bestens gepflegter Innenraum

    dx3j3rwoxhuckykg0.jpg

    HUFNAGL, Ich habe einen solchen MB O 405 G noch nicht gesehen.

    dx3j59121itqvq1a8.jpg

    HUFNAGL, Der etwas andere vis a vis Sitz

    dx3jl5d348e0b1p1c.jpg

    HUFNAGL, Zur sommerlichen Kühlung tragen die schiebbaren Dachluken bei

    dx3j7fope9stygwsg.jpg

    HUFNAGL, Im Schülerverkehrseinsatz

    dx3j8jnp6bjw68atx.jpg

    HUFNAGL, Hier schon mal der Schwenk zum nächsten Bus

  • dx3ja2yezic6348ow.jpg

    HUFNAGL,MB O 405 GN, AC JH 9701. Jeder Bus trägt bei Hufnagl einen Namen. Dieser Wagen hört auf "Sia"

    Die Vorbesitzer:

    1997-2006 Städtische Verkehrbetrieb Pforzheim 269, PF-2917

    2006-2010 SVP Stadtverkehr Pforzheim Betr. Technik, Pforzheim, PF-VB 6269

    2010-2012 Veolia Verkehr Niedersachsen/Westfalen, Rheda-Wiedenbrück, GT-TW 1060

    2012-2015 Veolia Verkehr Rheinland, Aachen, AC-TA 1100

    2015-2016 Transdev Rheinland, Aachen, AC-TA 1100

    dx3jd31mwu3i83v28.jpg

    HUFNAGL,

    dx3jeqg5uit131mo0.jpg

    HUFNAGL,Einige Busse tragen die ansprechende Werbung "Moselgruß". Eine Hommage an Mosel Sonderfahrten

    dx3jhau5d1nb9ewao.jpg

    HUFNAGL, Sias Innenleben

    dx3ji3f3mllq6xq0w.jpg

    HUFNAGL

    dx3jilely0yj4cwlc.jpg

    HUFNAGL

    dx3jj3y9ngc5vhmo0.jpg

    HUFNAGL Während die Standard II Busse noch eine konservative Sitzbestuhlung hat, kreierte man beim Niederflurbus Sitzlandschaften

    dx3jwqouh6m6248w0.jpg

    HUFNAGL 405 GN Fahrerplatz

  • dx3jmls7h4vhi6tc0.jpg

    HUFNAGL Sehr schön ist auch dieser MAN NL 202, AC JH 9903

    dx3jul652ju6qiigw.jpg

    HUFNAGL Heckansicht

    dx3jv6e9eenspog00.jpg

    HUFNAGL Auch hier schon mal der Hinweis auf einen Oldtimer

    dx3joghn3r62i4lj4.jpg


    HUFNAGL Der noch namenlose Bus zeichnet sich durch diese elegante blaue Bestuhlung aus. Aus dem guten Zustand des Busses, kann man die intensive Arbeitsleistung des Betriebes erkennen!

    dx3jqi8gixotkz8xs.jpg

    HUFNAGL Die sonst zerpflückten "Schaumstoffwürste" sind alle intakt

    dx3jrknm1p0vrtdds.jpg

    HUFNAGL

    dx3js2ghkw7chqy2o.jpg

    HUFNAGL Die liebe zum Detail zeichnet diesen Betrieb aus. Wenn ich Michelinsterne verteilen würde, dann dafür!

    dx3jtlu0h4s47pon4.jpg

    HUFNAGL Auch der Fahrer hat einen guten Arbeitsplatz

  • dx3k78e47nes4jk00.jpg

    HUFNAGL Systematisch hat man die Standard II Busse ausgewählt. Nach dem 405 N 1, gibt es auch diesen MB O 405 N 2, AC JH 9807 im Fuhrpark.

    dx3k8hru5edjmdlhc.jpg

    HUFNAGL Der ex Bonner von 1998 darf seine schöne Lackierung behalten

    dx3k9iikav1k2tnuo.jpg

    HUFNAGL typisch für die SW Bonn war den nach oben verlegten Auspuff, den es schon 1973 dort gab.

    dx3kao95iit6coao0.jpg

    HUFNAGL Originalinnenraum

    dx3kbgdeg4rfep534.jpg

    HUFNAGL Auspuffverkleidung

    dx3kcc9i4czmkl9mo.jpg

    HUFNAGL

    dx3kcvz02xc7776kg.jpg

    HUFNAGL

    dx3kdmsyrs178afb4.jpg

    HUFNAGL Was will man mehr im Jahr 2018

    dx3keeki2w80yjtvk.jpg

    HUFNAGL

    dx3kfy14f61bomw3k.jpg

    HUFNAGL Fahrerplatz

  • dx3khfxqbz50q6fwg.jpg

    HUFNAGL Nicht übernommen wird dieser O 407 ex Rhein Westerwald Bus. VIN 3069934

    dazu BM 865:

    Lt. VIN ist das:

    ex AK-PA 99 - Knautz, Weitefeld

    exex WW-RW 1009 - Rhein-Westerwald-Bus

    exexex KO-MV 125 - Rhein-Mosel-Verkehrsgesellschaft vom Baujahr 1992

    dx3kn2sj9wkqnrklc.jpg

    HUFNAGL staubt bei der Ankunft auf dem Betriebshof


    dx3kre8vj8oh6w2rk.jpg

    HUFNAGL

    dx3ks3lmdqmlimyv4.jpg

    HUFNAGL O 407 Innenraum


    dx3ko0evj8rprehog.jpg

    HUFNAGL Hufnaglparade. Um den Fuhrpark abzurunden, denkt an über die Beschaffung einen O 405 NÜ nach und einen "neuen O 407 sollte meiner Meinung nach nicht fehlen.

    dx3kqfnn332hehgjk.jpg

    HUFNAGL Und jetzt kommt die Überleitung zu den alten Schätzchen

  • dx3kur3a3j2xtoxds.jpg

    HUFNAGL Der "roter Löwe" wurde am 17.09.1974 bei der ASEAG Aachen als Wagen 390 unter dem Kennzeichen AC-L 247 zugelassen. Er ist nach der Büssingübernahme durch MAN gebaut worden. Quinting Reisen in Essen betrieb den Wagen 1986 als E-ZJ 973 und dort lief er bis 1993 im Schülerverkehr. Danach gelangte der Büssing 110 V zu einem Privatmann und schließlich 2017 zu Hufnagl.Die Firma besitzt noch einen baugleichen Bus, der extern abgestellt ist

    dx3l0rz5igiuxdwqo.jpg

    HUFNAGL Dieser Bus braucht eine Komplettsanierung

    dx3l1z3vczbsbgg00.jpg

    HUFNAGL Die Längsbank ist keine Erfindung der Neuzeit!

    dx3l30whvkwqru0ao.jpg

    Wie beim Wolters Bus, hat auch dieser Büssing Einzelsitze

    dx3l3vcza5jaer6kg.jpg

    HUFNAGL Die Tatsache, dass der Bus seit 1979 keine Garage mehr gesehen hat, hat dem Bus leider zugesetzt. Aber nichts ist unmöglich, das beweist z.B. der Sammler Helmut Radlmeier, der solche Busse im weitaus desolaterem Zustand wiederherrichten ließ

    dx3l7fndwgojprjeo.jpg

    HUFNAGL Es handelt sich um einen Halbautomatikbus

    dx3l7x9mkdavzczy8.jpg

    HUFNAGL 73 km/h Spitze!

    dx3l8jlwx6mhbliio.jpg

    HUFNAGL

    dx3l916myt9vu92ps.jpg

    HUFNAGL

  • dx3lbvu2h2onmbu9s.jpg

    HUFNAGL Nicht mehr einsatzbereit ist dieser O 305 G, der zur Zeit als Aufenthaltsraum dient

    dx3lggrlaqwjsui9s.jpg

    HUFNAGL "Naddi" soll aber weiterhin im Betrieb bleiben

    dx3lhxscv3xcjkfsw.jpg

    HUFNAGL

    dx3lhbxg762cc308w.jpg

    HUFNAGL ziemlich orangisch

    dx3litwgr4cd3miv4.jpg

    HUFNAGL Busportrait im Innenraum. Der Bus wurde 1985 erstzugelassen und fuhr in Leverkusen

    dx3lkuopkiederdog.jpg

    HUFNAGL Das ist ungewöhnlich, denn der Innenraum wurde meist weiß belassen

    dx3llua7l3m5p454w.jpg

    HUFNAGL Fahrerplatz

    dx3lmewl3ammxwp34.jpg


    HUFNAGL seitlicher Zielschildkasten mit Belüftung

  • dx43oxbgqdwvm8o9h.jpg

    HUFNAGL Der MAN NL 202 wurde am 19.07.1991 bei den Stadtwerken München als Wagen 4860 unter dem Kennzeichen M-UH 8360 zugelassen.

    dx43rh3w10550kcg0.jpg

    18 Jahre war der Bus bei Palmen Reisen im Einsatz

    dx43uppej98nh5dds.jpg

    HUFNAGL Hier stimmt einfach alles! Original Münchener Inneneinrichtung

    dx43vm93dvj96u8e8.jpg

    HUFNAGL Es gibt natürlich einen Grund warum der Bus so überlebt hat. Er diente lange als Fernsehbus in der "Lindenstraße"

    dx43wb8obpcjefhfk.jpg

    HUFNAGL Langfristig soll der Bus wieder seine Münchener Lackierung erhalten

    dx43wyv1fzmt2wd1c.jpg

    HUFNAGL

    dx43xp9oqdh97zugw.jpg

    HUFNAGL riesige Stange zum einholen der Tür

    dazu BM 865:

    Die Stange sollte eher zum "Zurückdrängen" der Fahrgäste dienen, damit der Fahrer die gesamte Windschutzscheibe und den rechten Spiegel noch einsehen kann.

    dazu 181 201-5:

    Diese Stange ist übrigens noch kein Relikt aus einer anderen Zeit. In Saarlouis, bei der KVS, findet man sie, an Stelle eines Fahrgastpendels, auch heute noch.

    dazu Pictor: Die Stange heißt übrigens Zwangsabschrankung und kann nach wie vor, zumindest beim Citaro, geordert werden. An Außenschwingtüren habe ich es bisher aber noch nie gesehen, normalerweise sieht man das ganze eher in Kombination mit Innenschwenktüren.

    dx43ydm4mkdfkz474.jpg

    HUFNAGL Bei Hufnagl heißt der Wagen "Amelie" in Anlehnung an die Lindenstraßenfigur "Amelie von der Marwitz". Ob sie jemals im Bus war?


    dx43zlm028kvcod1c.jpg

    HUFNAGL Die Aufkleber im Innenraum sind noch vorhanden

    dx4431mzvhsm6ctts.jpg

    HUFNAGL gehe es nach manchen rückwärtsgewandten Parteien hätten wir irgendwann wieder die DM. Sie war schön, aber sie ist ein Relikt aus vergangenen Tagen

  • dx44apmpsa5cav75s.jpg

    HUFNAGL Diesen O 405 habe ich tatsächlich vergessen in einer Nahaufnahme zu präsentieren. Wir sehen ihn später noch in einer Gruppenaufnahme. Die Daten des Standard II : 1989-2004 Duisburger Verkehrsgesellschaft 961, DU-SM 222; 2004-2016 Ralf Haas GmbH, Weyerbusch, AK-RH 137

    Seit 2017 ist der Bus im Betrieb. Er hört auf "Kätzchen Zwo"!


    dx44baqsytz31xq80.jpg

    HUFNAGL

    dx44c23aps6pgonb4.jpg

    HUFNAGL

    dx44cnyscnl9amb5s.jpg

    HUFNAGL

    dx44dcb5j0fbjfjls.jpg

    HUFNAGL

    dx44ek4dlthc4rda8.jpg

    HUFNAGL

  • dx4hk666zw6u04s8w.jpg

    Dieser hübsche ex Aachener war schon für Hufnagl vorgesehen, hatte aber wenige Wochen vor seinem Verkauf einen schlimmen Unfall und diente dann als Teilespender

    dx4hmlhbhaqs88ao0.jpg

    Die Bestuhlung im Lorenz Wagen aus Bedburg

    dx4hns38add15jvnk.jpg

    HUFNAGL und heute im Hufnagl O 305

    dx4hou4u3wzz28m4g.jpg

    HUFNAGL ...der so aussieht

    dx4hpnb7kjwpa6y2o.jpg

    HUFNAGL An AC O 305 H wird zur Zeit gearbeitet. Der Lebenslauf:


    1983 Duisburger Verkehrsgesellschaft 311, DU-DV 472

    in den 90ern- VRW Dierdorf (SZ-Gruppe), NR-SZ 12 (dort erhielt er die aktuelle Lackierung)

    2007 Buschmann & Winkelmann - Spargelhof Klaistow, Beelitz, PM-BW 30

    2015 Winkelmann, Rahden, MI-YZ 400


    Heute hört der Bus auf den schönen Namen "Madita" nd ist 2019 verkauft worden

    dx4i2yl5ovvc0x6o0.jpg

    HUFNAGL

    dx4i4qprl438cmo74.jpg

    HUFNAGLDas ist genau die Stimmung, die man aus einem O 305 kennt

    dx4i65do7t4yau3nk.jpg

    HUFNAGL

    dx4i8m2al88si1qtc.jpg

    HUFNAGL

    dx4itseoen73lvv28.jpg

    HUFNAGL

  • dx4iuyahsgkbt3gn4.jpg

    HUFNAGL Das ist die weiße Lady, AC AH 1748, MAN SL 200, Hufnagl

    dx4ivwre9k5w6bthc.jpg

    HUFNAGL Die Daten:

    1985 Stadtwerke Gütersloh GT-ZK 21

    2000 Malteser Hilfsdienst Warendorf WAF-M 964

    2008 Paas Reisen Dormagen BM-H 2900

    seit 2010 bei Hufnagl


    dx4iy8yyus9kno3r4.jpg

    HUFNAGL

    dx4iyvtanzewk8uf4.jpg

    HUFNAGL Die Gestaltung des Zielschildkastenbereichs variiert gegenüber des O 305. Auch die Ausstiegssperre ist anders

    dx4j7vkc0mlzdyjgg.jpg

    HUFNAGL

    dx4j1xlpktsssiwao.jpg

    HUFNAGL gemütliche Sitze und warmes Ofenrohr in der Ecke

    dx4j2vqtrgqe9dou8.jpg

    HUFNAGL Zitat aus der Panther von R.M. Rilke: "Als ob es tausend Stäbe gäbe"

    dx4j56al8c5zpyh34.jpg

    HUFNAGL

    dx4j5q6lcagwlozr4.jpg

    HUFNAGL die Licht- und Schattenspiele geben dem Innenraum mehr "Live Charakter"

    dx4j6r4mqsuvis0lc.jpg

    HUFNAGL Standard I Einzelsitze

  • dx4j94l8qhp6t5rls.jpg

    HUFNAGL Die Daten:

    1984 Duisburger Verkehrsgesellschaft 460, DU-DV 404

    2006 Dekra Akademie, Duisburg, DU-DA 1032

    2011 Vhag EVAG

    seit 2017 als "Susanne" bei Hufnagl

    Auf dem Foto trägt der O 305 das Kennzeichen des verunfallten O 307

    dx4jd748fuykpm8zk.jpg

    HUFNAGL Wer den 305 in Miniatur haben möchte kann es bei Hufnagl beziehen. Es lohnt sich hierzu auch die umfangreiche Internetseite zu studieren. Es gibt das gleiche Modell auch als Wagen der DVG

    dx4jfi4rn802yk4xs.jpg

    HUFNAGL Das ist nicht ein O 305 der in den Eingangsbereich des DVG Wagens gesteuert wurde, sondern die Umrandung des Fahrerplatzes. Der dunkelgrüne Sitz ist ein Original.

    dx4jig0nb2pmmuww0.jpg

    HUFNAGL

    dx4jjeqkoecf7yqyo.jpg

    HUFNAGL

    dx4jken0ib5gpfegw.jpg

    HUFNAGL

    dx4jl082qfheygmio.jpg

    HUFNAGL Duisburger Ziele

    dx4jlu43hlt7y1i4g.jpg

    HUFNAGL Schöne Aufkleber im Innenraum

    dx4jmdc4911u45jwg.jpg

    HUFNAGL

  • dx4koki4598q5iw3k.jpg

    HUFNAGL Stationen des SL 200:


    1979 Stadtwerke Augsburg A-DL 364

    1992 Vestischer Reisedienst RE-VR 308

    1995 Gutt Reisen GmbH, Marl, RE-VR 308

    2001 Wilting Reisen, Rhede, BOR-SW 337

    2003 2018 diverse private Besitzer, ohne Zulassung

    seit Mai 2018 Reisedienst Jens Hufnagl. Hört auf den Namen Louisa


    dx4lmn2ogc19utxc0.jpg

    HUFNAGL Der Bus stand zuvor in der Nähe von Neuss


    dx4lncc4asie9h79c.jpg

    HUFNAGL


    dx4kp8m7bvywc9xxc.jpg

    HUFNAGL

    dx4kqicuy3jypq2gw.jpg

    HUFNAGL Kommt einem bekannt vor. Es ist der Stoff der für dunkelrote Bahnbusse verwendet wurde

  • dx4lpafi65j3bqark.jpg

    HUFNAGL Mäxchen ist voll einsatzfähig. AC V 3329 H, MAN SD 200, Hufnagl

    dx4lqb5qfrhi4phc0.jpg

    HUFNAGL Daten:

    1984 BVG Berlin, B-V3329, später B AR 2159

    1997 Dürener Kreisbahn, Wagen 177, DN-G177

    2004 Herr v. Riman Lipinski, Hohen-Neuendorf, OHV-SD83

    2005 Dürener Kreisbahn, Wagen 177, DN-KB277

    seit 2014 Hufnagl, Aachen


    dx4ltqkuitzdn2hhc.jpg

    HUFNAGL Wer noch vorhandene SD 200 kennt, der weiß wie viel Mühe in diesen Sitzbänken steckt!

    dx4lv0t56niz45vr4.jpg

    HUFNAGL

    dx4lvg47pnz355m2o.jpg

    HUFNAGL

    dx4lw5ql0en4ec7pc.jpg

    HUFNAGL Oberdeck

    dx4lwu67xlvc1g5c0.jpg

    HUFNAGL

    dx4ly45vqptej71ts.jpg

    HUFNAGL

    dx4lymuxoy0musum8.jpg

    HUFNAGL

    dx4lzem8co9b7jncw.jpg

    HUFNAGL Mein persönliches Lieblingsbild der Fotosession

  • Vielen Dank an Jens Hufnagl für die Übermittelung einiger Fotos!

    dytf58b0ihvo3hmo0.jpg

    HUFNAGL Im Bestand ist dieser O 307, "Karlchen" der leider zur Zeit einen Unfallschaden hat und nicht Einsatzbereit ist. Hier die Daten:

    1987 begann der Bus bei der FKE, Königstein als Wagen 872, HG-KE 102. Er wechselte dann zu Blesinger Reisen, bei denen er bis 2009 lief. Erst als DÜW BR 71 und dann ab 2007 als DÜW BR 38. Bis 2010 war er dort noch vorhanden und wurde dann beim Spargelhof Quartier Christ, Neustadt/Weinstraße, als NW-QC 82 eingesetzt. Seit 2016 ist er bei Reisedienst Jens Hufnagl, Aachen, MON-O 307 H

    dytfbgbikvqu2molc.jpg

    HUFNAGL Jens Hufnagl hat ein gutes Auge für Details aus der Vergangenheit. Nur so erklärt man sich das Auftragsschild und das Zielschild "Werksverkehr"!

    dytfbvs9ss6oidy4g.jpg

    HUFNAGL

    dytfi5wp2ejn4z7cw.jpg

    Der Bus ist kein Unbekannter für mich. 2009 war er schon In Neustadt/W. eine Überraschung für mich!

    dytfkmd1whls0re2o.jpg

    HUFNAGL Vier Jahre war "Lady Lili" ab 2014 im Bestand.

    1988 ASEAG Aachen, AC-L 812, Wagen 691

    2007 Horn Reisen GmbH, Eschweiler, AC-HR 254

    dytfpmwmir8zct6v4.jpg

    HUFNAGL Schon hier gezeigt, aber ein geklemmt wurde der ex Duisburger O 405

    dytfun9yaftz5kw00.jpg

    Hufnagl hat auch auf der Modellbahnanlage den Linienverkehr aufgenommen!

    dytfx6g0qo0ujdt6o.jpg

    Das Rietze Busmodell wurde 50 mal in der Version "Hufnagl" aufgelegt. Hier fährt Exemplar 38

  • dytfzj9uaqo7w4rgg.jpg

    HUFNAGL Leider waren die Lichtverhältnisse nicht mehr so gut, als ich den Neuzugang abgelichtet hatte

    dytfzy1u5godcx6o0.jpg

    HUFNAGL AC JH 9501, MB O 405 NÜ

    dytg0lw3xoa6u7yf4.jpg

    HUFNAGL Im Hintergrund der O 405 N

    dytg13v3fb7g6f5kw.jpg

    HUFNAGL Heckaufnahme

    dytg1kb46zzybslq8.jpg

    HUFNAGL Bleibt genau so wie er ist. Er passt auch gut zum Firmennamen "Moselgruß" !

    dytg3htk5r1zp8hkw.jpg

    HUFNAGL Einstiegsbereich

    dytg4y6ruv2uvso3k.jpg

    HUFNAGL Aktuelles Bahnbusdesign

    dytg5jpj912qgmccg.jpg

    HUFNAGL

    dytg65osqt7u1vk00.jpg

    HUFNAGL

    dytg6l6g4adt22lmo.jpg

    HUFNAGL

    dytg707z2czg99p1c.jpg

    HUFNAGL

    dazu Citaro Ü: War bestimmt der ehemalige von Knieper aus cochem glaube es war ex. KO-MV 155.

    dazu Willer Waeller: Hoffen wir mal dass der Bus dort lange Erhalten bleibt!

    dazu ZV 0486: Mir fällt jetzt nur COC-KO 21 - ex KO-MV 155 - ein.

    Oder hatte Knieper noch einen zweiten NÜ ex RMV ?


    dycqohd353defp5t7.jpg

    Am 21.6.1997 hatte ich KO MV 155 am Koblenzer HBF aufgenommen. Ich hab es nicht mehr im Kopf, ob der Wagen auch vom Baujahr 1995 war. Er trägt hier eine ähnliche Lackierung, wie er sie demnächst wieder bei Hufnagl erhalten wird, sofern er im Unternehmen bleibt.

    dazu MAN Liebhaber:

    Zitat: "Hufnagl hat gestern einen Bahnroten MB 405 NÜ mit Rhein Mosel Bus Logo abgeholt. Gesichtet wurde der Bus noch auf der Autobahn. Nähere Angaben habe ich bislang noch nicht"


    Mensch, stalkt Ihr mich? :-D (Bin ich normalerweise nur von zwei Mitbewerbern gewohnt). Woher wusstest du das, dass ich den geholt hab?

    Es handelt sich um einen O405NÜ von 1995,

    KO-MV 155, COC-KO 21, ex RMV...

    Er wird erst mal in verkehrsrot bleiben und auch seine Beschriftung behalten, auch wenn mir die RMV Lackierung gut gefällt.

    Angemeldet ist er schon, AC-JH 9501 und im Einsatz ist er auch schon. Im Betrieb soll er so lange wie möglich bleiben.


    dazu Spaceliner: Danke für die Info! Ja wir sind schlimmer wie das BKA! Das engmaschige Netz ist ähnlich, aber dafür sind wir viel netter! Gehört hatte ich ja schon von der Planung einen Überlandniederflurer zu kaufen. Es war purer Zufall, dass wir an Deinem 405 NÜ auf der A 61 vorbeifuhren und so musste ich nur kombinieren, wobei mir die rote Aachener Nummer weiterhalf. Ich bin nochmal extra abgefahren, weil ich zu schnell am Bus vorbei fuhr und eigentlich ein Foto machen wollte. Aber es regnete, der Verkehr war dicht und meine bessere Hälfte hatte dann nur noch Augen für den Regenbogen! Ich freue mich auch über den Neuerwerb und melde mich natürlich für die Fotos!


    dazu MAN Liebhaber: Als ich vor ein paar Jahren im Internet auf der Suche nach Bildern von Bussen an der Mosel suchte, gab es nicht viel und wenn ich in Cochem, Zell und der Gegend Busse fotografierte, wurde ich immer sehr misstrauisch ausgefragt.. aber zumindest konnte ich einiges an interessanten Bussen fotografieren...


    Den hübschen Regenbogen haben wir auch gesehen, der begeisterte auch meine bessere Hälfte :-)


    Der NÜ hat heute ein leichtes optisches Tuning aussen erhalten. Innen wurde schon etwas aufgehübscht, da bin ich aber noch nicht fertig. Wenns klappt kommt nächste Woche auch wieder eine Zielanzeige rein..



  • dytg7qi8vwuc9kr9c.jpg

    HUFNAGL MB O 405 NU und 405 N

    dytg89sjplyg72rr4.jpg

    HUFNAGL Gruppenaufnahme der aktuellen Busse

    dytg90wonvla1kxkw.jpg

    HUFNAGL Er fehlte bei meinem letzten Besuch!

    1986 Kattwinkel Reisen, Halver, MK-K 2850, 1990 Herlitschka, Neuss, NE-UH 183, 2013 Palmen Reisen GmbH, Baesweiler, AC-PR 290, AC PR 290 H und ab 2018 als AC JH 215 H bei Hufnagl


    dytgcq3uetrgffzeo.jpg

    HUFNAGL Die hübsche Dame hört auf den Namen "Sarina"

    dytgdjb98u9nq2lmo.jpg

    HUFNAGL

    dytgecii2xtlsjhmo.jpg

    HUFNAGL Sehr hübsch anzusehen!

    dytgf01zo3vjh0mps.jpg

    HUFNAGL Innenraum

    dytgfrzn8kia9ksu8.jpg

    HUFNAGL

    dytggb3h96g1gay9s.jpg

    HUFNAGL